Wussten Sie, dass ...

  • Aufbahrungen zu Hause auch heute noch möglich sind?
  • jede Einäscherung sicher einzeln und nach OÖ Bestattungsgesetz mit Sarg stattfindet?
  • See/Flußbestattungen in OÖ nicht erlaubt sind?
  • Urnen, nach Bewilligung der zuständigen Gemeinde, auch am eigenen Grund bestattet werden dürfen?
  • bei Edelsteinbestattungen nur ein sehr kleiner Anteil der Asche benötigt wird und der Rest trotzdem beigesetzt werden muss?
  • eine Verzögerung einer Erdbestattung bis zu 14 Tagen keine Probleme bereitet?
  • die Post bei unadressierten Partesendungen bis zu 5 Tagen Zeit hat diese zuzustellen?
  • Abholungen von Verstorbenen aus dem Krankenhaus bis zu 4 Tagen dauern können?
  • es ca. eine Woche dauert bis wir die Urne aus der Einäscherungsanlage erhalten?
  • Sie automatisch zur Abhandlung eine Benachrichtigung vom zuständigen Notar erhalten?
  • Für weitere ungeklärte Fragen stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gern zur Verfügung!