Kondolenzen

Der Tod ist nichts! Das, was ich für euch war, bin ich immer noch. Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich, redet über mich, damit mein Name im Hause ausgesprochen wird, so wie es immer war, ohne irgend eine besondere Bedeutung, ohne Spur eines Schattens. Das Leben bedeutet das was es immer war, der Faden ist nicht durchgeschnitten. Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges. In aufrichtiger Anteilnahme Maria Hauzinger

Hauzinger Maria, 2019-10-28


1/5 vor